Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Momos


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Momos ist in der Theogonie Hesiods die Personifikation des "Tadels".

Er wird als einer der vielen der Nyx dargestellt. Für die antiken griechischen Dichter Momos ein Meister scharfzüngiger Kritik die auch den Göttern nicht halt macht. Zum einen berichtet Zeus habe ihn aus dem Olymp geworfen. Nach anderen Versionen sei er Wut zerplatzt weil er an Aphrodite nichts kritisieren fand.



Bücher zum Thema Momos

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Momos.html">Momos </a>