Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Monitor


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Wort Monitor (lat. Mahner) bezeichnet

  • ein elektronisches Anzeigegerät für Computer Video-Anlagen Messgeräte siehe Bildschirm
  • einen Kontroll-Lautsprecher zur Bühnenbeschallung (damit die sich selbst hören) siehe PA-System .
  • eine technische Einrichtung zur ständigen optischen akustischen Überwachung von Vitalfunktionen in der Intensivmedizin Monitor (Medizin).
  • eine Umfrage die regelmäßig wiederholt wird zeitliche Veränderungen in der öffentlichen Meinung zu siehe Monitor (Marktforschung)
  • ein politisches Fernsehmagazin des Westdeutschen Rundfunks Monitor (Fernsehmagazin)
  • eine Technik der Informatik zur Benutzung begrenzten Ressourcen durch nebenläufige Prozesse siehe Monitor (Informatik) .
  • ein Computerprogramm zur Überwachung von Zuständen Computers bzw. eines anderen Computerprogramms insbesondere der des Prozessors.
  • ein stationäres Strahlrohr bei der Feuerwehr.
  • ist der Name des 1862 in den USA gebauten Panzerschiffs "Monitor"
  • die Kriegsschiffklasse der Monitore .



Bücher zum Thema Monitor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Monitor.html">Monitor </a>