Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Mono-Projekt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Mono ist ein Open-Source -Projekt unter der Leitung der Firma Ximian mit dem Ziel eine Reihe von .NET -kompatiblen Entwicklungs-Werkzeugen zu schaffen einschließlich eines C# -Compilers und einer Common Language Runtime für den Betrieb unter Windows Linux verschiedenen UNIX -Derivaten und Mac OS X .

Microsoft hat zwar bereits eine .NET-Variante namens Rotor für FreeBSD bereit gestellt jedoch sind Firma Ximian und andere der Ansicht dass die Microsoft vorgegebenen Lizenzbedingungen zu restriktiv sind.

Die Erfolgsaussichten von Mono sind in Open-Source-Kreisen umstritten da es Patente der Firma Microsoft berührt. Sollte Mono sich so verbreiten es eine Gefahr für die Firma Microsoft könnten Teile davon auf Grund von Patentrechten werden. (Eventuell wären dann Anpassungen zur Umgehung Patente möglich.)

Andererseits sind die grundlegenden Technologien durch bei der ECMA und der ISO standardisiert worden. Zudem wird die Beständigkeit Patente vor Gericht angezweifelt da es bereits längerem ähnliche Technologien wie etwa Java gibt.

Ein ähnliches Ziel wie von Mono wird auch von Portable.NET verfolgt. Portable.NET ist Teil des dotGNU Projekts.

Externe Links



Bücher zum Thema Mono-Projekt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mono-Projekt.html">Mono-Projekt </a>