Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Februar 2020 

Mont-Saint-Michel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der Berg um 1900

Mont-Saint-Michel

Der Mont-Saint-Michel ist ein Kloster das auf einer Insel etwa 1 km vor der Küste Normandie nahe der Grenze zur Bretagne erbaut worden ist.

Im Kloster leben und arbeiten noch Benediktinermönche obwohl der Mont-Saint-Michel zu einer großen Touristenattraktion geworden ist etwa 3 5 Millionen Menschen jährlich besuchen. war die Insel nur bei Ebbe von der Küste zu erreichen. Um 1879 wurde dann ein Damm gebaut über eine Straße die Insel gezeitenunabhängig mit der verbindet. Allerdings kann es durch Sturmfluten noch heute dazu kommen dass die vom Festland abgeschnitten wird.

Durch den Bau des Dammes der natürlichen Meeresströmungen unterbricht verlandet die Bucht immer

Der Mont-Saint-Michel und seine Bucht gehören 1979 dem Weltkulturerbe der UNESCO an.

Weblinks



Bücher zum Thema Mont-Saint-Michel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mont-Saint-Michel.html">Mont-Saint-Michel </a>