Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. November 2018 

Mostar



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen(folgt) Karte (folgt/ in Arbeit)
Wahlspruch:
Basisdaten
Einwohner: ca. 130.000
Bevölkerungsdichte: ? Einwohner/km²
Vorwahle(n): +387
KFZ-Kennzeichen : BIH (Nationalkennzeichen von Bosnien-Herzegoiwina)
Webseite : http://www.mostar2004 > http://www.mostar.ba (o.s.)

Allgemeines

Mostar ist die größte Stadt der des südlichen Teiles von Bosnien-Herzegowina.

Politisch gehört Mostar zur Entität Bosniakisch-Kroatische Verwaltungstechnisch bildete Mostar seit dem Bürgerkrieg zwei eine kroatische auf dem westlichen Ufer des Neretva und eine bosniakische auf dem östlichen Im Januar 2004 wurde dieser Zustand allerdings und eine neue Regelung eingeführt wonach die in 6 Stadtgemeinden eingeteilt ist die aber eine Einheit darstellen. In der gesamten Stadt etwa 100.000 Menschen. Wahrzeichen Mostars ist die Brücke "Stari Most" über die Neretva die Bürgerkrieg zerstört wurde und bis zum August wieder rekonstruiert wurde.


Sehenswürdigkeiten

Mostars alta Brücke (Stari Most) eröffnung 23.07.2004



Bücher zum Thema Mostar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mostar.html">Mostar </a>