Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Mundharmonika


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

chromatische Mundharmonika
Die Mundharmonika ist ein Musikinstrument das erstmals 1821 durch Friedrich Buschmann in Berlin als Mundäoline gebaut wurde. Da sie klein billig leicht zu spielen ist hat die Mundharmonika Volksinstrument weite Verbreitung gefunden. Sie wird hauptsächlich Begleitung von der Gitarre oder solistisch verwendet wobei jedoch nur einstimmige Melodien gespielt werden können. Mundharmonikas gibt es vielen Modellen: diatonische chromatische Bassmodelle.

Ein welberühmter Mundharmonika-Spieler ist Toots Thielemans 1922 in Brüssel Siehe seine Webseite ). Er komponierte und spielte viele Filmmelodien wie Midnight Cowboy The Getaway sowie für TV-Serien wie Sesamstraße .

Siehe auch: Blues



Bücher zum Thema Mundharmonika

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mundharmonika.html">Mundharmonika </a>