Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Murg am Hochrhein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Murg ist eine Gemeinde am Hochrhein im Landkreis Waldshut in unmittelbarer Nähe der Schweizer Grenze.

Allgemeine Daten:

  • Fläche Murg: 438 ha 66 ar 32
  • Fläche Gesamt(Gemeinde Murg): 2.090 ha 33 ar qm
  • Tiefster Punkt (Murg): 320 m ü. NN.
  • Höchster Punkt (Murg-Hänner): 600 m ü. NN.
  • Einwohner: 3.302
  • KfZ-Zeichen: WT ( Landkreis Waldshut ) früher SÄK ( Säckingen )

Ortsteile der Gemeinde Murg:

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Waldshut
Albbruck | Bad Säckingen | Bernau | Bonndorf | Dachsberg | Dettighofen | Dogern Eggingen | Görwihl | Grafenhausen | Häusern | Herrischried Höchenschwand | Hohentengen | Ibach | Jestetten | Klettgau | Küssaberg | Lauchringen | Laufenburg | Lottstetten | Murg | Rickenbach | St. Blasien | Stühlingen | Todtmoos | Ühlingen-Birkendorf | Waldshut-Tiengen | Wehr (Baden) | Weilheim bei Waldshut | Wutach Wutöschingen




Bücher zum Thema Murg am Hochrhein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Murg_am_Hochrhein.html">Murg am Hochrhein </a>