Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Nachkommentafel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Nachkommentafel ist die Darstellung der Nachkommen bzw. Nachfahren eines Probanden bzw. eines Lebewesens in Tafelform.

Die Nachkommen werden dabei nach Generationen geordnet (der Proband dabei üblicherweise oben aber auch links auf der Tafel) die Geschwisterschaften sofern bekannt nach dem Geburtsjahr. Nachkommentafeln sich in der Genealogie vorzüglich um zu einem raschen Überblick Nachkommenlisten zu gelangen oder als Skizzen in Familienchronik .

Eine Nachkommentafel die nur Nachkommen mit Familiennamen wie der Proband erfaßt ist eine Stammtafel oder eventuell ein Stammbaum .



Bücher zum Thema Nachkommentafel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nachkommentafel.html">Nachkommentafel </a>