Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Nachtblindheit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Nachtblindheit wird umgangssprachlich die Einschränkung der Sehfähigkeit Dämmerlicht bezeichnet. Es kann sich dabei um angeborenen Defekt oder um eine erworbene Sehschwäche die z. B. durch Vitamin A -Mangel oder eine andere Erkrankung des Auges hervorgerufen wird.

Weblinks



Bücher zum Thema Nachtblindheit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nachtblindheit.html">Nachtblindheit </a>