Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Naherholungsgebiet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Naherholungsgebiet ist ein üblicherweise nicht bebautes Gebiet der Nähe von Großstädten oder Ballungsgebieten das wegen seiner Bedeutung für die Erholung und Freizeitgestaltung der Bevölkerung benannt ist. werden zum Beispiel Wälder Seenlandschaften oder Sportflächen als Naherholungsgebiete bezeichnet.



Bücher zum Thema Naherholungsgebiet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Naherholungsgebiet.html">Naherholungsgebiet </a>