Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Natürliche Familienplanung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Es gibt unterschiedliche Methoden der natürlichen Familienplanung .

Das gemeinsame Ziel dieser Methoden ist die sich aus der Überlebensdauer der Spermien des Zeitpunkts der Ovulations ergebende fruchtbare Zeit eines Paares einzugrenzen. Alle Methoden sich für Paare mit Kinderwunsch um die fruchtbare Zeit einzugrenzen. Zur Verhütung hingegen ist nur die symptothermale Methode geeignet da bei ihr die Überlebensdauer Spermien ausreichend berücksichtigt wird und die Ovulation festgestellt wird.

Weblinks



Bücher zum Thema Natürliche Familienplanung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nat%FCrliche_Familienplanung.html">Natürliche Familienplanung </a>