Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Nebenniere


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Nebennnieren wissenschaftlich Glandula suprarenalis sind Hormon -Drüsen welche sich auf den oberen Polen Nieren befinden und ein völlig unabhängiges Organsystem Beide Nebennieren bestehen aus Mark und Rinde. unterliegen dem hormonellen Regelkreislauf und dem vegativen

Eine menschlichen Nebenniere wiegt in etwa Gramm ist ca. 3 cm lang und 5 cm breit.

Das Nebennierenmark besteht aus chromaffinen Zellen welchen aus L-Tyrosin sowohl Adrenalin als auch Noradrenalin gebildet und bei Bedarf direkt an Blut abgegeben werden.

In der Nebennierenrinde werden die Hormone Cortisol und Aldosteron produziert.



Bücher zum Thema Nebenniere

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nebenniere.html">Nebenniere </a>