Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Nervenzusammenbruch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bei einem Nervenzusammenbruch handelt es sich um eine umgangssprachliche Bezeichnung für psychischen Ausnahmezustand meist nach traumatischen Erlebnissen wie z.B. Unfällen Naturkatastrophen Todesfällen sonstigen traumatischen Ereignissen.

Entspricht im aktuell gebräuchlichen psychiatrischen Diagnosesystem (International Classification Of Disorders) am ehesten der (ICD 10 F.43).



Bücher zum Thema Nervenzusammenbruch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nervenzusammenbruch.html">Nervenzusammenbruch </a>