Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Neubulach



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Kreis : Calw
Fläche : 59 9 km²
Einwohner : ~5.200 (30.06.2002)
Bevölkerungsdichte : ?? Einwohner/km²
Höhe : um 600 m ü. NN
Postleitzahlen : 75387 (alte PLZ: ????)
Vorwahlen : 07053
Geografische Lage : 48° 39' n. Br.
08° 42' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : CW
Amtliche Gemeindekennzahl : 08 2 35 047
Gliederung des Stadtgebiets: xx Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Marktplatz 13
75387 Neubulach
Webseite: www.neubulach.de
E-Mail-Adresse: info@neubulach.de
Politik
Bürgermeister : Siegfried Luz

Neubulach ist ein Luftkurort im baden-württembergischen Nordschwarzwald in der Nähe von Calw . Neubulach ist der erste Ort in mit staatlich anerkanntem Heilstollen-Kurbetrieb.

Die Gemeinde Neubulach hat vier Teilorte: mit Kohlerstal und Seitzental Liebelsberg Oberhaugstett Martinsmoos

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Calw :
Altensteig | Althengstett | Bad Herrenalb | Bad Liebenzell | Bad Teinach-Zavelstein Bad Wildbad | Calw | Dobel | Ebhausen | Egenhausen Enzklösterle | Gechingen | Haiterbach | Höfen der Enz | Nagold | Neubulach | Neuweiler | Oberreichenbach | Ostelsheim | Rohrdorf Schömberg | Simmersfeld | Simmozheim | Unterreichenbach | Wildberg




Bücher zum Thema Neubulach

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Neubulach.html">Neubulach </a>