Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Neuhausen ob Eck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Neuhausen ob Eck ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen Baden-Württemberg. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 3.700 2002 ). Seit der Kreisreform im Jahre 1971 gehören der Gemeinde die Ortsteile Schwandorf Worndorf an.

Sehenswürdigkeiten

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck mit historischen Gebäuden die aus verschiedenen im südwestlichen Baden-Württemberg hierher versetzt wurden und Vorführungen.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Tuttlingen
Aldingen | Balgheim | Bärenthal | | Bubsheim | Buchheim | Deilingen | | Dürbheim | Durchhausen | Egesheim | | Fridingen an der Donau | Frittlingen Geisingen | Gosheim | Gunningen | Hausen Verena | Immendingen | Irndorf | Kolbingen Königsheim | Mahlstetten | Mühlheim an der | Neuhausen ob Eck | Reichenbach am Heuberg | Renquishausen Rietheim-Weilheim | Seitingen-Oberflacht | Spaichingen | Talheim Tuttlingen | Trossingen | Tuttlingen | Wehingen | Wurmlingen bei Tuttlingen




Bücher zum Thema Neuhausen ob Eck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Neuhausen_ob_Eck.html">Neuhausen ob Eck </a>