Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 4. Juli 2020 

Nia Künzer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Nia Künzer (* 18. Januar 1980 in Mochudi/ Botswana ) ist eine deutsche Fußballerin .

Bekannt wurde sie durch ihr Golden Goal im Finale der Frauen-Fußball-WM 2003 für Deutschland gegen Schweden . Das Tor reichte zum 2:1-Sieg und zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Das Tor wurde zum Tor des Jahres gewählt.

Obwohl erst 24 Jahre alt hat bereits ihren vierten Kreuzbandriss . Momentan spielt sie beim 1. FFC Frankfurt .

Weblinks



Frauenfußball -Seiten:
Fußball-Bundesliga | Frauen-Fußball-WM | Deutscher Meister | Stars des Frauenfußballs



Bücher zum Thema Nia Künzer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nia_K%FCnzer.html">Nia Künzer </a>