Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. November 2017 

Niederösterreich


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Landeswappen
 
Details
Basisdaten
Landeshauptstadt : St. Pölten
Größte Stadt: St. Pölten
ISO 3166-2 : AT-3
Homepage: www.noel.gv.at
Karte: Niederösterreich in Österreich
 
Politik
Landeshauptmann : Erwin Pröll ( ÖVP )
Regierende Partei: ÖVP
Sitzverteilung im Landtag
(56 Sitze):
ÖVP 31
SPÖ 19
Grüne 4
FPÖ 2
letzte Wahl: 30. März 2003
nächste Wahl: 2008
Bevölkerung
Einwohner : 1.545.804 (15.05.2001)
- Rang: 2. von 9
Bevölkerungsdichte : 81 Einwohner/km²
Geografie
Fläche : 19.174 km²
- davon Land: 18.925 km² (98 7 %)
- davon Wasser: 249 km² (1 3 %)
- Rang: 1. von 9
Geografische Lage : 47° 25' - 49° 1' n. Br.
14° 27' - 17° 4' ö. L.
Ausdehnung: Nord-Süd: 178 km
West-Ost: 196 km
Höchster Punkt: 2.075 m
( Schneeberg )
Tiefster Punkt: 139 m (Gemeinde Berg)
Verwaltungsgliederung
Bezirke: 4 Statutarstädte
21 Bezirke
Gemeinden: 573
- davon Städte: 74
- davon Marktgemeinden: 323
Karte: Niederösterreich und Bezirke

 

Niederösterreich (alter Name: Österreich unter der Enns ) ist Flächenmäßig das größte und Einwohnermäßig zweitgrößte der neun österreichischen Bundesländer . Es grenzt an die Slowakei Tschechien und an die österreichischen Bundesländer Oberösterreich Steiermark und Burgenland . Es umschließt das Bundesland Wien von dem es erst seit 1922 getrennt wurde.

Niederösterreich ist landschaftlich in vier Viertel das Weinviertel und das Waldviertel nördlich das Mostviertel und das Industrieviertel südlich der Donau . St. Pölten ist seit 1986 nach einer Volksbefragung Landeshauptstadt Niederösterreichs. (Andere Kandidaten waren Baden Krems und Wiener Neustadt .)

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Berge

  • Schneeberg (Klosterwappen; 2.075 m)
  • Rax (Heukuppe; 2.007 m)
  • Ötscher (1.893 m)
  • Hochwechsel (1.743m)

Alpenübergänge

Flüsse

Donau Enns Kamp March Schwechat Thaya Traisen Ybbs Lainsitz Leitha

Seen

Lunzer See (0 69 km²) Erlaufsee zur Hälfte in Niederösterreich gelegen; 0 56

Verwaltung

Niederösterreich ist in 21 politische Bezirke 4 Statutarstädte gegliedert.

Statutarstädte

Bezirke


Siehe auch: Orte in Niederösterreich

Weblinks

{{Navigationsleiste_Österreichische_Bundesländer}}



Bücher zum Thema Niederösterreich

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nieder%F6sterreich.html">Niederösterreich </a>