Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Nihilismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Nihilismus (lat.: nihil: "nichts") beschreibt eine Welthaltung die Existenz von allgemein akzeptierten tradierten Werten vom Wesen der Dinge negiert. Der Begriff insbesondere durch das Werk des deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche geprägt. Nietzsche formuliert den Nihilismus insbesondere diese Arten:
  • Es ist nichts mit der Moral: Werte haben keine unbedingte Geltung sondern sind in einer bestimmten Situation nützlich oder nutzlos.
  • Es ist nichts mit der Wahrheit: objektive und ewige Wahrheiten sind nicht erkennbar. ist stets subjektiv.
  • Gott ist tot: Es existiert keine ewige Instanz. Der Mensch ist auf sich zurück geworfen.
  • Die ewige Wiederkehr des Gleichen: Geschichte nicht finalistisch es gibt keinen Fortschritt und Ziel.
Nietzsches Weg zur Überwindung des Nihilismus der Übermensch .

Nietzsches Gedankenwelt basiert auf den Ideen Georg Wilhelm Friedrich Hegels und Karl Marx ' gleichermaßen geht aber über die Hegelsche Dialektik hinaus indem Nietzsche keine Intelligenz außer menschlichen akzeptiert und geht über die Marxschen des historischen Materialismus hinaus indem Nietzsche auch für besitzende keinen Lebenssinn im Besitz (mehr) erkennen kann.

Nietzsche war somit theoretischer Gegenspieler von Schopenhauer und der erste Philosoph der industriellen oder gar Post-Moderne. Seine Verwendung des Nihilismus-Begriffs allerdings oft zu Unrecht in Anspruch genommen. der heutige Hedonismus der modernen Konsumgesellschaft wird oft damit ist aber etwas wesentlich anderes.

Auch die Bibel bzw. Heilige Schrift enthält ein nihilistisches Werk in dem für nichtig angesehen wird: Das Buch Der Prediger Salomon bzw. Das Buch Kohelet .

Auch der Buddhismus musste sich oft zu Unrecht den Vorwurf gefallen lassen er eine nihilistische Lehre. Der metaphysische Begriff des Nirwana ist jedoch wesentlich komplexer und hat dem philosophischen Nihilismus nichts gemeinsam.



Bücher zum Thema Nihilismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nihilismus.html">Nihilismus </a>