Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Nikolai von Michalewsky


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Nikolai von Michalewsky (* 17. Januar 1931 in Dahlewitz (Mark Brandenburg) † 27. Dezember 2000 in Grasberg) war ein deutscher Schriftsteller .

Er arbeitete unter den Pseudonymen Bo Anders Mark Brandis Victor Karelin und Nick Norden .

Am bekanntesten ist seine Science Fiction -Serie Mark Brandis die in den 70er Jahren viele Jugendliche fesselte. Mark Brandis ist neben Perry Rhodan die erfolgreichste deutschsprachige SF-Buchreihe.

Nach zahlreichen Bitten von Fans versuchte Michalewsky Anfang 2000 an den Erfolg der Mark Brandis-Reihe der Kosmonen Saga anzuknüpfen. Bisher ist nur der erste ( Ambivalente Zone ) erschienen. Der zweite Band ( Negativer Sektor ) blieb aufgrund seines Todes unvollendet.

Weblinks



Bücher zum Thema Nikolai von Michalewsky

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nikolai_von_Michalewsky.html">Nikolai von Michalewsky </a>