Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Nivelliergerät


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit dem Nivellier (auch Nivellierinstrument Nivelliergerät ) werden Höhenunterschiede bestimmt. Dazu wird mit Nivellier eine horizontale Linie (Ziellinie Zielachse) hergestellt.

Die Höhenmessung erfolgt durch Vor- und Rückblick auf oder zwei Messlatten woraus sich Höhenunterschiede berechnen lassen. Sie entlang der Nivellierstrecke addiert was die Höhe über dem Ausgangsbolzen oder Festpunkt ergibt. Das Endresultat sind Höhen über Meeresspiegel oder einer ähnlich definierten Referenzfläche ( Geoid Normalnull Referenzellipsoid ).

Inhaltsverzeichnis

Norddeutsches Nivellier

Beim norddeutschen Nivellier ist der Fernrohrträger das Fernrohr starr miteinander verbunden. Zum Einspielen am Fernrohr befestigten Röhrenlibelle (= Horizontieren des benutzt man die drei Fußschrauben. Ist das Instrument richtig aufgestellt so beschreibt die Zielachse Fernrohrs bei der Drehung eine waagerechte Ebene. Gerät eignet sich daher besonders gut für in flachem Gelände (-> norddeutsches Nivellier). Hier viele Geländepunkte von einem Instrumentenstandpunkt aus - Nachstellen der Libelle - abgelesen werden. Geringfügige der Zielachse aus der Waagerechten infolge des und der Erschütterungen sind hier praktisch ohne

Süddeutsches Nivellier

Beim süddeutschen Nivellier sind Fernrohrträger und nicht starr miteinander verbunden. Das Fernrohr lässt vielmehr durch eine vertikal wirkende Feinbewegungsschraube die Kippschraube geringfügig in der Längsrichtung kippen. Man zunächst mit den Fußschrauben die am Fernrohrträger Dosenlibelle einspielen. Damit steht die vertikale Umdrehungsachse lotrecht. Vor jeder Ablesung an der Nivellierlatte man die am Fernrohr befestigte Röhrenlibelle mit der Kippschraube scharf einspielen. Dieses von Sickler Instrument eignet sich besonders für die genaue einzelner Punkte wie z.B. für das Festpunktnivellement .

Selbsthorizonierendes Nivellier

Das selbsthorizonierende Nivellier besitzt einen Kompensator zur automatischen Horizontierung). Im Fernrohr des Nivellier optisch-mechanische Bauteile angeordnet die innerhalb eines kleinen die Ziellinie automatisch waagerecht stellen. Wegen des Anwendungsbereichs ist eine Vorhorizontierung mit der Dosenlibelle

Digitales Nivellier

Das digitale Nivellier ist ein selbsthorizontierendes und registrierendes Nivellierinstrument. Die Nivellierlatte ist mit Barcode (vergleichbar mit der Preiserkennung an der Das Bild des Barcodes wird im Nivellier einem abgespeicherten Bild verglichen. Bei Übereinstimmung wird gespeicherte Wert digital ausgegeben im Display angezeigt für die digitale Auswertung intern gespeichert.




Bücher zum Thema Nivelliergerät

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nivellierger%E4t.html">Nivelliergerät </a>