Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Nordirland


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Nordirland
Nationalfahne - Patrickskreuz
Wahlspruch :
Sprachen Englisch Scots Irisch
Hauptstadt Belfast
Königin Elisabeth II.
Erster Minister Ian Paisley (seit Nov. 2003)
Fläche 13.843 km²
Bevölkerung 1.692.500 (2003)
Bevölkerungsdichte 122 3 Einwohner pro km²
Währung Pfund Sterling
Zeitzone UTC Sommerzeit: +1 UTC

Nordirland ist ein Landesteil des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland (im Goodfriday-Agreement auch von der Republik Irland anerkannt). Es besteht aus dem größten der historischen irischen Provinz Ulster im Norden der Insel Irland .

Inhaltsverzeichnis

Daten

Geografie

Nordirland bildet die Fortsetzung des Landschaftsbildes Nordengland und Südschottland nach Westen hin. Die ist reich gegliedert. Das Klima ist - überall auf den Britischen Inseln - ozeanisch und wird vom Golfstrom beeinflusst.

Wichtige Städte :

Geschichte

Die Geschichte findet man unter Geschichte Nordirlands . Auf dieser Seite finden sie auch zur Geschichte des Nordirland-Konflikts. In einem eigenen finden sie weitergehene Informationen zum Nordirland-Konflikt .

Tourismus

Sehenswert ist u.a. der Giant's Causeway (Damm des Riesen) rund 40.000 Basaltsäulen Meer ein Naturerbe geschützt vom National Trust 20 km westlich von Ballycastle an der von Antrim.

Weblinks



Großbritannien und Nordirland :
England | Nordirland | Schottland | Wales |




Bücher zum Thema Nordirland

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nordirland.html">Nordirland </a>