Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Notbremse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Notbremse ist eine technische Vorrichtung zum Einleiten Bremsung um Gefahr abzuwenden. So sind beispielsweise Eisenbahnen oder Aufzugsanlagen mit Notbremsen ausgestattet die von den betätigt werden können.

Eine Notbremse ist bei einigen Sportarten ein Foul bei dem der Spieler den Regelverstoß ein Punkten des gegnerischen Spielers will.

Die Notbremse kann zum Beispiel beim Fußball so erfolgen dass der verteidigende Spieler angreifenden Spieler von hinten hineingrätscht. Der angreifende fällt zu Boden und der Schiedsrichter muss sollte die Rote Karte ziehen. Nach diesem Foul bekommt die Mannschaft einen Freistoß der oft zu einem führt.




Bücher zum Thema Notbremse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Notbremse.html">Notbremse </a>