Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Nullstelle


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Untersuchung einer Funktion auf Nullstellen ist ein wichtiges Element der Kurvendiskussion in der Mathematik .

Im geometrischen Sinne liegt an einer Stelle x o eine Nullstelle vor wenn der Graph einer Funktion f ( x ) dort die x -Achse berührt oder schneidet. (Eine Stelle y o an der der Graph die y -Achse schneidet oder berührt gilt hingegen nicht Nullstelle.)

Aus arithmetischer Sicht liegt eine Nullstelle an der x 0 vor wenn für eine Funktion f ( x ) die Gleichung f ( x o )=0 erfüllt ist also wenn der y-Wert 0 ist.

Die Nullstellen von Polynomen sind aufgrund der sich daraus ergebenden der Polynome von Interesse. (siehe auch: Fundamentalsatz der Algebra )



Bücher zum Thema Nullstelle

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nullstelle.html">Nullstelle </a>