Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Nutzen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der ökonomischen Theorie versteht man dem Nutzen das Maß für die Fähigkeit eines Gutes oder einer Gütergruppe die Bedürfnisse eines Akteurs (z.B. eines Haushaltes ) zu befriedigen. Man unterscheidet zwischen Grundnutzen Zusatznutzen.

Dabei ist es für den Haushalt entscheident ob der Nutzen lediglich ordinal als oder weniger oder kardinal als quantifizierbare Einheit wird.

Der Nutzen ist in der Mikroökonomik die zentrale Zielvariable für die Handlungweise Haushalte. Sie findet ihr Pendant im Gewinn die wichtigste Zielgröße in der Unternehmenstheorie darstellt.

Siehe auch: Grenznutzen Nutzenfunktion Nutzenmaximierung Rationalität Utilitarismus Wirtschaftlichkeit



Bücher zum Thema Nutzen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nutzen.html">Nutzen </a>