Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. Februar 2020 

Oberer See



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bild
Daten
Name: Oberer See Lake Superior
Lage: zw. Kanada und USA
Fläche 82.100 km²
maximale Tiefe: 405 m
Zuflüsse: ?
Abflüsse: ?
Höhe über NN : 184 m
Größere Städte am Ufer: Superior
Besonderheiten: zweitgrößter See der Erde
Der Obere See ( Lake Superior ) ist der größte der fünf Großen Seen Nordamerikas sowie der zweitgroesste See der Erde. Oberen See sind ca. 20% des gesamten der Erde gespeichert. Durch ihn läuft die der USA zu Kanada . Er liegt auf 184 m über NN seine Fläche beträgt 82.100 km² er bis auf 405 m Tiefe. Der Obere grenzt an die Provinz Ontario in Kanada und an die Staaten Minnesota Wisconsin und Michigan in den USA.

Der Obere See ist der Große mit der besten Wasserqualität da an seinem nur wenige Industrieanlagen angesiedelt sind.


Große Seen :
Oberer See | Michigan-See | Huron-See | Erie-See | Ontario-See



Bücher zum Thema Oberer See

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oberer_See.html">Oberer See </a>