Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Obergärige Hefe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Obergärige Hefe ist eine ältere Form der Bierhefe . Nach der Fermentation schwimmt die Hefe oben auf dem Jungbier. Obergärige Hefe höhere Umgebungstemperaturen (22-24°C) als untergärige Hefe (4-9°C) ist daher anfälliger für Verunreinigungen mit Fremd pilzen und Bakterien .

Typische Obergärige Biere sind: Kölsch Alt Weizenbier Bönnsch



Bücher zum Thema Obergärige Hefe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oberg%E4riges_Bier.html">Obergärige Hefe </a>