Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Oberlimberg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Oberlimberg ist eine Ortsteil der Gemeinde Wallerfangen im Saarland . Rund 125 Menschen leben in Oberlimberg unter Ihnen auch der SPD -Politiker Oskar Lafontaine .

Geografie

Auf der linken Saarseite gegenüber der Dillingen erhebt sich ein halbinselartiges Bergmassiv aus Buntsandstein der Limberg der dem Saargau vorgelagert ist. In der Mitte erreicht eine Höhe von 340 Meter. Der westlich Oberlimberg liegende Graben wurde im vergangenen Jahrhundert genannt. Diesen Namen trägt auch eine Gaststätte der Ortsmitte von Oberlimberg. Der Ort ist erreichen entweder vom Gemeindebezirk Wallerfangen aus (verlängerte oder vom Gemeindebezirk Gisingen aus (Oberlimberger Weg). den Ort umgebenden Landschaftsschutzgebiete Limberg und Sonnental mit einem weitverzweigten Wegenetz zum Wandern ein. am Karfreitag ist der Ort Anziehungspunkt vieler Pilger.

Geschichte

Oberlimberg wurde im 17. Jahrhundert gegründet aus keltischer Zeit wurden Spuren gefunden die jedoch genauen Datum zuzuordnen sind.



Bücher zum Thema Oberlimberg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oberlimberg.html">Oberlimberg </a>