Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Odysseus



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Odysseus reicht dem
Zyklopen Wein.

Odysseus (lat. Ulixes oder Ulysses) ist jener Held der griechischen Mythologie dessen Reisen und Irrfahrten von Homer in der Odyssee geschildert werden.

Als Herrscher der Insel Ithaka war Odysseus einer der bekanntesten griechischen im Trojanischen Krieg. Die Strategie des Trojanischen stammte von ihm. Nach dem Sieg in Troja begab er sich auf seine zehn andauernde Reise in seine Heimat die Homer dem Epos "Die Odyssee " beschrieb. Während der Reise hatten Odysseus seine Mannschaft zahlreiche Abenteuer zu bestehen und zu erleiden. Für einige waren sie selbst andere hatten sie den Göttern zu verdanken. sie den Zyklopen blendeten erzürnten sie Poseidon der ihnen über Jahre hinweg Schwierigkeiten Dank der Hilfe von Zeus und anderen Göttern kam Odysseues nach und fand seine Frau Penelope von Freiern geplagt vor. Als Bettler fand er zunächst heraus ob Penelope ihm gewesen war tötete dann die Männer die verfolgten und säuberte seinen Palast. Dies führte einem letzten Kampf gegen die Familien der Männer Athene stellte jedoch den Frieden wieder her.



Bücher zum Thema Odysseus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Odysseus.html">Odysseus </a>