Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Officinae epitome


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Officinae epitome ("Kurzer Inbegriff einer literarischen Werkstatt") ist Enzyklopädie des Humanisten Johannes Ravisius ( 1480 - 1524 ).

Inhaltsverzeichnis

Gliederung

Ravisius gliederte die Officinae zunächst assoziativ in späteren Ausgaben (J. Grasser) wurde das Material stärker systematisiert (nach [1] ).

  1. Buch: Götter Religion Kult (35 Kapitel)
  2. Buch: der Mensch (104 Kapitel)
  3. Buch: Staat Gesetz Krieg (39. Kapitel)
  4. Buch: Wissenschaften und Künste (107 Kapitel)
  5. Buch: Gesellschaftsleben Tugenden und Laster (70
  6. Buch: Zeitrechnung (8 Kapitel)
  7. Buch: Elemente Pflanzen Tiere fremde Völker Kapitel)
  8. Buch: Fabeln der Dichter (ungeordnete Sammlung)

Gliederung der Ausgabe von 1663 (Basel; nach [2] ):

  1. Mythologie und Kultus der Griechen und
  2. Leib und Seele des Menschen
  3. Herkunft Familie und Glücksgüter
  4. Frauen; Hauspersonal
  5. Besondere Körpergestalt und Kraft
  6. Krankheiten und Behinderungen
  7. Todesursachen und Todesarten
  8. Verschiedenes zu Leben und Tod
  9. Staatliche Herrschaft Gesetze
  10. Strafen
  11. Botschafter und Geschäftsträger; Maß und Gewicht
  12. Krieg Waffen Sieges- und Ehrenzeichen
  13. Die Musen
  14. Lernen; geistige Gaben und Leistungen
  15. Zauber Wetter Himmels- und Erdkunde
  16. Griechische und lateinische Sophisten Redner und
  17. Poetische Umschreibungen und Schilderungen
  18. Musik
  19. Historie; Heilkunde; Sprach- und Schriftkunde
  20. Theater Spiel und Sport
  21. Bildende Künste
  22. Einige Handwerke
  23. Schiffahrt Jagd Pferdelenker
  24. Hauswirtschaft und einige Gewerbe
  25. Ernährung Kleidung Utensilien und Erfindungen
  26. Gott Vaterland und Familie
  27. Tugenden und Laster
  28. Sexualverhalten; Muße und Schlaf
  29. Tages- und Jahreszeiten
  30. Winde Berge und Gewässer
  31. Pflanzen
  32. Landtiere
  33. Fische
  34. Vögel
  35. Völkerkunde; Naturwunder; Vorzeichen

Ausgaben

  • 1520 oder 1522 : erster Druck
  • 1545 : Hrsg. von Conrad Lycosthenes
  • 1617 : Hrsg. von J. J. Grasser (Neuauflage 1663 )
  • 1560 : Johannes Ravisius: Officinae epitome Lyon: Seb. Gryphius
  • 1665 : Ioh. Ravisii Textoris Nivernensis ... Officina Theatrum Histor. Et Poeticum Ex Nat. Comite Et Gyraldo: Cum Indice ad perfectionem illustratum Nova hac editione A J. Jac. Grassero cum augmento exornatum Basileae Sumptibus Ludovici Regis

Literatur

  • Walter J. Ong: Commonplace Rhapsody: Ravisius Textor Zwinger and Shakespeare in: Classical Influences on European Culture 1500-1700 ed. J. J. Bolgar. Cambridge London S. 107-159.

Weblinks



Bücher zum Thema Officinae epitome

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Officinae_epitome.html">Officinae epitome </a>