Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Oktaeder


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Oktaeder gehhört zu den platonischen Körpern . Er besteht aus 8 gleichseitigen Dreiecken Ecken und 4 Kanten.

Der Oktaeder ist der duale Körper Hexaeder mit dem er als Kernkörper den Kuboktaeder und als Hüllenkörper den Rhombendodekaeder gemeinsam.

Der Oktaeder ist gleichzeitig eine Bipyramide und ein Antiprisma .

Drei senkrecht zueinander stehende Quadrate die
jeweils die Grundfläche einer Bipyramide bilden

Formeln:

Volumen:
<math>V={1\over3}\sqrt{2}a^3</math>
Oberfläche:
<math>O=2\sqrt{3}a^2</math>



Bücher zum Thema Oktaeder

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oktaeder.html">Oktaeder </a>