Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. Juni 2020 

Okularauszug


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Okularauszug (kurz OAZ ) wird am Tubus des Teleskops dort angebracht wo das gebündelte Licht Brennpunkt hat und aus dem Teleskop austritt. Bei Reflektoren ist dies oben seitlich am Tubus bei Refraktoren am hinteren Ende.

In den Okularauszug werden die Okulare eingesteckt. An einem Stellrad kann man den Abstand des Okulars so verändern dass das es ein Bild erzeugt. Dies nennt man Fokusieren .



Bücher zum Thema Okularauszug

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Okularauszug.html">Okularauszug </a>