Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Olympische Sommerspiele 1896/Radsport


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bei den I. Olympischen Spielen 1896 in Athen wurden 6 Radfahrwettbewerbe ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Männer

Sprint

Platz Land Athlet Zeit
1 FRA Paul Masson k.A.
2 GRE Stamatios Nikolopoulos k.A.
3 AUT Adolf Schmal k.A.



2.000 m

Platz Land Athlet Zeit
1 FRA Paul Masson 4:56 0 min
2 GRE Stamatios Nikolopoulos 5:00 2 min
3 FRA Léon Flameng k.A.



10.000 m

Platz Land Athlet Zeit
1 FRA Paul Masson 17:54 2 min
2 FRA Léon Flameng 17:54 2 min
3 AUT Adolf Schmal k.A.



100 km

Platz Land Athlet Zeit
1 FRA Léon Flameng 3:08:19 2 h
2 GRE G. Kolettis k.A.
3 k.A. k.A. k.A.



12-Stunden Rennen

Platz Land Athlet Strecke
1 AUT Adolf Schmal 314 997 km
2 GBR F. Keeping 314 664 km
3 GRE Georgios Paraskevopoulos 313 330 km



Marathon (87 km)

Platz Land Athlet Zeit
1 GRE Aristidis Konstantinidis 3:22:31 h
2 GER August Goedrich 3:42:18 h
3 GBR F. Battel k.A.




Wettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen 1896 :
Fechten | Gewichtheben | Leichtathletik | Radsport | Ringen | Schießen | Schwimmen | Tennis | Turnen

Radsport bei den Olympischen Sommerspielen :
Athen 1896 | Paris 1900 | St. Louis 1904 | London 1908 | Stockholm 1912 Antwerpen 1920 | Paris 1924 | Amsterdam | Los Angeles 1932 | Berlin 1936 London 1948 | Helsinki 1952 | Melbourne | Rom 1960 | Tokio 1964 | City 1968 | München 1972 | Montréal | Moskau 1980 | Los Angeles 1984 | Seoul 1988 | Barcelona 1992 Atlanta 1996 | Sydney 2000 | Athen 2004



Bücher zum Thema Olympische Sommerspiele 1896/Radsport

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Olympische_Sommerspiele_1896/Radsport.html">Olympische Sommerspiele 1896/Radsport </a>