Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

One Night Stand (Film)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel behandelt die Filme über das des One-Night-Stand siehe den entsprechenden Artikel.

Unter dem Namen One Night Stand wurden mehrere Filme gedreht.

Inhaltsverzeichnis

One Night Stand 1984 Regie John

One Night Stand ist ein dramtischer Film von John aus dem Jahr 1984 der den Überlebenskampf von vier Teenagern Australien nach einem Atomkrieg thematisiert.

Daten

  • Titel: One Night Stand
  • Originalsprache: Englisch
  • Jahr des Drehs: 1984
  • Länge: 94 Minuten
  • Regie: John Duigan
  • Buch: John Duigan
  • Kamera: Tom Cowan
  • Schnitt: John Scott
  • Musik: William Motzing
  • Produktion: Richard Mason
  • Hauptdarsteller
    • Tyler Coppin als Sam
    • Cassandra Delaney als Sharon
    • Jay Hackett als Brendan
    • Saskia Post als Eva
    • David Pledger als Tony

Warnung: Dieser Artikel verrät den Verlauf des Films

Handlung

Vier Heranwachsende halten sich in einem Opernhaus auf als sie vom Ausbruch eines in Europa erfahren. Völlig unvorbereitet stürzen nun existentiellen Fragen ihres Lebens auf sie herein sie müssen versuchen die Antworten darauf zu

Der Film arbeitet mit Flashbacks um Charaktere der Protagonisten auszuleuchten. Es ist kein und gerade deshalb wird die Antikriegsbotschaft eindrücklich

Erwähnenswert ist auch die Einbindung eines aus Fritz Langs Metropolis in die Handlung des Films.

Preise

Der Film wurde für den AFI Award des Australian Film Institute nominiert und errang den Caixa de Catalunya des Catalonian International Film Festival in Sitges Spanien.

One Night Stand 1997 Regie Mike

One Night Stand ist ein Film aus dem Jahr 1997 von Mike Figgis (auch Drehbuch) mit Wesley Snipes als Max Nastassja Kinski als Karen Kyle MacLachlan als Vernon und Robert Downey Jr. Charlie.

Der Schauspiel- Film beschreibt die Entwicklung eines Menschen ausgelöst die tödliche Erkrankung eines Freundes und der mit einer Frau.

Handlung

Der verheiratete Schwarze Werbefachmann Max besucht an AIDS erkrankten Freund Charlie in New York. lernt er die Weiße Karen kennen verbringt ihr zusammen den Abend wobei sie sich kommen. Als sie überfallen werden führen die Situation und die Anspannung zu einem One-Night-Stand.

Am nächsten Tag reist er zurück Los Angeles wo ihm zunehmend die Unzufriedenheit seinem Leben bewusst wird. Als er ein später seinen Freund an dessen Todesbett sieht er dort auf dessen Bruder Vernon und Frau - Karen.

Im Zentrum steht die Perspektive von der am Ende des Filmes ein anderer ist als zu Beginn.

Preise

Neben mehreren Nominierungen gewann Snipes den Schauspielpreis des Venedig Filmfestivals .



Bücher zum Thema One Night Stand (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/One_Night_Stand_%28Film%29.html">One Night Stand (Film) </a>