Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

One Penny Black


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.


Die erste Briefmarke der Welt entstand in Großbritannien am 1. Mai 1840 und wurde bekannt unter dem Namen One Penny Black oder Penny Black da der Nominalwert der Marke einen Penny beträgt und mit schwarzer Farbe gedruckt wurde.

Die Marke ist ungezähnt und zeigt Profil von Königin Victoria . Am oberen Rand steht das Wort am unteren Rand der Nominalwert "ONE PENNY". Länderbezeichnung wie es heutzutage üblich ist wurde verwendet da es damals nicht als nötig war die Marke doch die bisher einzige Art. Die britischen Marken tragen auch bis keinen Ländernamen sondern zeigen stets das Profil jeweiligen Oberhauptes.

Die Einführung von Briefmarken war Teil britischen Postreform von Rowland Hill die es ermöglichte die Briefe vom Absender bezahlen zu

Bei Sammlern ist die One Penny verständlicherweise sehr beliebt doch aufgrund der zahlreich Exemplare erreicht die Marke gestempelt nur etwa Wert von 500€ beziehungsweise ungestempelt einen Wert 7.000€.



Bücher zum Thema One Penny Black

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/One_Penny_Black.html">One Penny Black </a>