Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Online Public Access Catalogue


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Online Public Access Catalogue (kurz OPAC ) bezeichnet man im Bibliothekswesen einen öffentlich zugänglichen digitalen Bibliothekskatalog. Während OPACs beispielsweise über Telnet zugänglich waren ist die Katalogsuche in Systemen eher Teil eines Webportals . Diese Portale können auch verteilte Suchdienste mehrere Bibliothekskataloge anbieten wie beispielsweise der Karlsruher Virtueller Katalog (KVK).

Siehe auch: Open Archives Initiative (OAI)

Weblinks



Bücher zum Thema Online Public Access Catalogue

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Online_Public_Access_Catalogue.html">Online Public Access Catalogue </a>