Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 15. August 2020 

Optimierungsproblem


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Optimierungsproblem bezeichnet man in der Theoretischen Informatik das Problem zu einer Eingabe den einer bestmöglichen Lösung zu finden d. h. einem vorgegebenen Problem gibt es verschiedene Lösungen reelle Zahlen zugeordnet sind. Gesucht ist eine der eine möglichst hohe ( Maximierungsproblem ) bzw. möglichst kleine ( Minimierungsproblem ) Zahl zugeordnet ist.

Zu einem Optimierungsproblem läßt sich leicht Entscheidungsproblem kreieren indem man zur Eingabe noch Zahl hinzunimmt und fragt ob es eine gibt der ein Wert größer (bzw. kleiner) diese Zahl zugeordnet ist.

Das Problem eine bestmögliche Lösung zu bezeichnet man oft als Suchproblem .

Einen Algorithmus der ein Optimierungsproblem löst man Optimierungsalgorithmus. Analog spricht man beim Maximierungs- Minimierungsproblem genauer vom Maximierungs- oder Minimierungsalgorithmus. Einen der ein Optimierungsproblem näherungsweise löst nennt man Approximationsalgorithmus .



Bücher zum Thema Optimierungsproblem

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Optimierungsproblem.html">Optimierungsproblem </a>