Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Orden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Orden bezeichnet
  1. eine nach einer Ordensregel lebende religiöse Gemeinschaft ( Ordensgemeinschaft Nonnenorden ) siehe: Liste der Ordensgemeinschaften
  2. ein Abzeichen eine Medaille als staatliche oder gesellschaftliche Auszeichnung. Ein für besondere militärische wissenschaftliche künstlerische und andere meisten auch mit finanzieller Zuwendung (Preisgeld oder Rente) verbunden.

Der letztere Begriff ist aus dem hervorgegangen und zwar auf dem Weg der Ritterorden im heiligen Land zu Zeiten der Kreuzzüge . Träger bestimmter Auszeichnungen verstehen sich auch noch als Mitglieder einer entsprechenden Ordensgemeinschaft wenn nicht-religiösen Charakters. Noch Friedrich II. war der Meinung man könne nur solche Auszeichnung tragen erhalte man eine andere man sie entweder ablehnen oder die alte da man nur Mitglied einer solchen Gemeinschaft kann.

Weblinks



Bücher zum Thema Orden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Orden.html">Orden </a>