Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Orléans


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Orléans ist eine größere Stadt in Frankreich an der Loire . Die Stadt ist Universitäts- und Bischofssitz einer eindrucksvollen Kathedrale und hat rund 115.000 Orléans ist Sitz der Präfektur des Loiret . Sie wurde während der Regierungszeit des Aurelian gegründet und ihr Name stellt eine Weiterentwicklung seines Namens dar.

Inhaltsverzeichnis
1 Weblinks

Geschichte


In merowingischer Zeit wurde Orléans kurzfristig zum eigenständigen konnte aber wie Paris nicht als solches dauerhaft bestehen ( 511 - 613 ). Später war es eine Verwaltungseinheit im einer Grafschaft . Zum Ende des Mittelalters konnten die Herren von Orléans zumindest den Titel Herzog erlangen. In der Neuzeit Orléans der Name einer Seitenlinie der Bourbonen mit Louis-Philippe von 1830 bis 1848 auf den Thron kam.

Herren von Orléans

  • um 827 Matfrid als Graf
  • ??? - 834 Odo als Graf

  • 852 - ??? Robert als Graf

(Liste wird noch ergänzt)

Siehe auch: Herzog von Orléans Jeanne d'Arc

Städtepartnerschaften

Weblinks



Bücher zum Thema Orléans

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Orl%E9ans.html">Orléans </a>