Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Ostalpen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Ostalpen bezeichnet man den Teil der Alpen einer gedachten Linie von Bodensee entlang des Rheins zum Comersee . Sie sind im Vergleich zu den Westalpen niedriger und sanfter mit niedrigeren Übergängen.

Der höchste Berg der Ostalpen ist Piz Bernina 4052m - der einzige 4000er der


Teile der Ostalpen liegen in



Bücher zum Thema Ostalpen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ostalpen.html">Ostalpen </a>