Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Otter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel handelt von einer Säugetiergruppe. Auch Vipern werden als "Ottern" bezeichnet z.B. die Kreuzotter .
Otter

Nordamerikanische Fischotter

Systematik
Unterklasse : Höhere Säugetiere (Eutheria)
Ordnung : Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie : Hundeartige (Canoidea)
Familie : Marder (Mustelidae)
Unterfamilie : Otter (Lutrinae)

Die Otter (Lutrinae) sind eine Unterfamilie ans Wasser angepasster Marder . Ihre Merkmale sind ein gestreckter Körper Beine mit Schwimmhäuten zwischen den Zehen ein kräftiger Schwanz und ein runder Kopf mit Schnauze.

Klassifikation :

  1. Übergattung Lutrini
    1. Gattung Lutra
      1. Fischotter ( Lutra lutra )
      2. Fleckenhalsotter ( Lutra maculicollis )
      3. Haarnasenotter ( Lutra sumatrana )
    2. Gattung Lontra
      1. Nordamerikanischer Fischotter ( Lontra canadensis )
      2. Südamerikanischer Fischotter ( Lontra longicaudis )
      3. Küstenotter ( Lontra felina )
      4. Patagonischer Fischotter ( Lontra provocax )
    3. Gattung Pteronura
      1. Riesenotter ( Pteronura brasiliensis )
    4. Gattung Lutrogale
      1. Indischer Fischotter ( Lutrogale perspicillata )
  2. Übergattung Aonychini ("Fingerotter")
    1. Gattung Aonyx
      1. Kapotter ( Aonyx capensis )
      2. Kongo-Fingerotter ( Aonyx congicus )
    2. Gattung Amblonyx
      1. Zwergotter ( Amblonyx cinereus )
  3. Übergattung Enhydrini
    1. Gattung Enhydra
      1. Seeotter ( Enhydra lutris )

siehe auch: Otter-Bund



Bücher zum Thema Otter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Otter.html">Otter </a>