Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Ottmar Hitzfeld


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ottmar Hitzfeld (* 12. Januar 1949 in Lörrach bei Basel ) ist ein deutscher ehemaliger Fußballer und heutiger Trainer der in der schweizerischen Stadt Basel aufgewachsen ist. Er war beim TuS Stetten und später bei den Amateuren des FV Lörrach . Ab 1970 spielte er beim Schweizer Erstligisten FC Basel mit dem er 1972 und 1973 Schweizer Meister wurde. 1973 wurde er Torschützenkönig der Schweiz.

Später wurde er Trainer in Zug Aarau und Zürich bevor er ab 1991 Trainer von Borussia Dortmund wurde mit der er 1997 die Champions League gewann. Seit dem 1. Juli 1998 ist er Trainer des FC Bayern München welchen er zu etlichen Titeln (Meister CL -Sieger Weltpokalsieger) führte.

Am 18. Mai 2004 gab Bayern München bekannt seinen bis 2005 laufenden Vertrag vorzeitig zum 30. Juni 2004 aufzulösen.Über die Art und Weise Entlassung empörten sich einige Spieler genauso wie andere Mitwirkende des FC Bayern. Hitzfeld wird nach einer Saison in der der FC München keinen Titel gewinnen konnte entlassen und Felix Magath ersetzt.

Früher oder später sagt Hitzfeld werde wieder zu seinem Stammclub FC Basel zurückkehren dort seine Karriere (sei es als Trainer Präsident oder als Sportchef) beenden.

Spielerstationen

1960 - 1967 TuS Stetten
1967 - 1971 FV Lörrach
1971 - 1975 FC Basel
1975 - 1978 VfB Stuttgart
1978 - 1980 FC Lugano
1980 - 1982 FC Luzern

Trainerstationen

1983 - 1984 SC Zug
1984 - 1988 FC Aarau
1988 - 1991 Grasshoppers Zürich
1991 - 1997 Borussia Dortmund
1998 - 2004 Bayern München

Erfolge

  • Champions League
    • 1997 - Borussia Dortmund
    • 2001 - Bayern München

  • Weltpokalsieger
    • 1997 - Borussia Dortmund
    • 2001 - Bayern München

  • Deutscher Meister
    • 1995 - Borussia Dortmund
    • 1996 - Borussia Dortmund
    • 1999 - Bayern München
    • 2000 - Bayern München
    • 2001 - Bayern München
    • 2003 - Bayern München

  • DFB-Pokal-Sieger
    • 2000 - Bayern München
    • 2003 - Bayern München

  • Schweizer Meister
    • 1973 - FC Basel (als Spieler)
    • 1974 - FC Basel (als Spieler)
    • 1990 - Grasshoppers Zürich
    • 1991 - Grasshoppers Zürich

  • Schweizer Pokalsieger
    • 1975 - FC Basel (als Spieler)
    • 1989 - Grasshoppers Zürich
    • 1990 - Grasshoppers Zürich



Bücher zum Thema Ottmar Hitzfeld

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ottmar_Hitzfeld.html">Ottmar Hitzfeld </a>