Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Outsourcing


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit Outsourcing (auch Out-tasking ) zu Deutsch Auslagerung wird in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und -strukturen Drittunternehmen bezeichnet.

Die Motivation dieses seit Mitte der 1990er Jahre populären Vorgehens besteht darin im der Rationalisierung von Arbeitsprozessen am Unternehmensstandort ineffizient ausführbare zu teure Aufgaben von spezialisierten Dienstleistern erledigen lassen um Kosten im eigenen Unternehmen zu

Eine Spielart des Outsourcings ist das Business Process Outsourcing bei dem ein ganzer Unternehmensprozess an Drittunternehmen gegeben wird. Beispielsweise kann der Unternehmensprozess ausgelagert werden das heißt das Drittunternehmen verhandelt besorgt für den auslagernden Betrieb beispielsweise günstigere für Büroartikel.

Bisweilen verlagern Unternehmen auf diese Weise von ihrem eigentlichen an günstigere Standorte in Regel in Niedriglohnländer. Dies wird als Offshoring bezeichnet. Ein häufiges Beispiel hierfür ist Auslagerung der IT-Anwendungsentwicklung nach Indien .

Outsourcingverträge laufen für gewöhnlich zwischen zwei zehn Jahre. Nur ein Teil der Outsourcingverträge nach dieser Zeit verlängert meistens findet ein Benchmarking statt. Dabei entscheidet der Outsourcer sich für einen anderen Partner. Möglich ist auch der Outsourcer den Teilbereich wieder ins eigene eingliedert (Insourcing).

Eine aus sozialer Sicht alarmierende und sprachlicher Sicht einfach nur euphemistische Form des ist das Auslagern von Unternehmensprozessen in Drittweltländer. Vertreter dieser Form des Outsourcings sind vor große US-Kleidungshersteller wie GAP Nike Levis oder Unter miserablen Arbeitsbedingungen und zu Hungerlöhnen fertigen oft bereits kleine Kinder Kleidung. Naomi Klein berichtet in ihrem Buch "No Logo" ausführlich über diese Form des Outsourcings.

Siehe auch: Offshoring | Unternehmensverschlankung | Gewinnmaximierung | Globalisierung | Portal Wirtschaft



Bücher zum Thema Outsourcing

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Outsourcing.html">Outsourcing </a>