Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Ouvertüre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit Ouvertüre (von französisch "Eröffnung") werden folgende Klassen Musikstücken bezeichnet:

  • Der Eröffnungssatz der Suite die sog. Französische Ouvertüre mit ihrer typischen dreiteiligen Form:
    • gravitätischer Einleitungsteil mit punktierten Rhythmen
    • schneller fugierter Mittelteil
    • an den ersten Teil angelehnter Abschlussteil.
  • Das Gewicht des Einleitungssatzes in der Suite im Spätbarock so groß dass das Wort auch synonym für Suite verwendet wird.

  • Instrumentales Einleitungsstück einer Oper das üblicherweise bei noch geschlossenem Vorhang wird und oft die wichtigsten musikalischen Gedanken Werkes bereits vorab in einer Zusammenfassung bringt.



Bücher zum Thema Ouvertüre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ouvert%FCre.html">Ouvertüre </a>