Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Oxfordshire



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Oxfordshire
  1. Oxford
  2. Cherwell
  3. South Oxfordshire
  4. Vale of White Horse
  5. West Oxfordshire

Oxfordshire (abgekürzt Oxon aus dem lateinischen Oxonia ) ist eine Grafschaft im Südosten Englands .

Etwa 600.000 Menschen leben in dem großen Gebiet der Grafschaft. Sie wird noch fünf Bezirke unterteilt: Oxford Cherwell Vale of the White Horse dem Uffington White Horse ) West Oxfordshire und South Oxfordshire.

Das Vale of the White Horse Teile von South Oxfordshire südlich der Themse waren früher Teile der Grafschaft Berkshire und kamen 1974 nach einer Gebietsreform zu der heutigen Dagegen war das Gebiet von Caversham bei Reading schon immer Teil Oxfordshires.

Insbesondere der Tourismus ist einer der größeren Wirtschaftszweige in Grafschaft. Mehrere Motorsportfabriken und -firmen sind in Gegend angesiedelt. Daneben bestehen zahlreiche Verlage wie Oxford University Press und mehrere Firmen der

Verwaltungssitz und größte Stadt der Grafschaft Oxford . Weitere größere Städte sind Bicester Banbury Chipping Norton im Norden Oxfords Evesham und im Westen Thame und Chinnor im Osten Abingdon Wantage Didcot Henley und Drayton im Süden.

Historisch betrachtet war das Land um bereits früh besiedelt. Das Ackerland ist sehr und besitzt hochwertige Böden. Der Name Oxford aus dem Altenglischen Oxenaforda . Die Gegend wurde zunächst durch die völlig ignoriert. Allein die Siedlung Wantage in der spätere König Alfred der Große von Wessex geboren wurde war von geringer Bedeutung. Universität von Oxford wurde 1096 gegründet. Die Gegend war des Cotswolds Wollhandels ab dem 13. Jahrhundert. dem Bau der Eisenbahn der Great Western Railway wurde Didcot 1839 angeschlossen. Die Morris Motor Company wurde 1912 in Oxford gegründet Morris Garages (MG) in Abingdon im Jahr 1929.

Städte und Orte in Oxfordshire

(Ortschaften mit dem Zusatz (B) gehörten zuvor der Grafschaft Berkshire an.)

  • Abingdon (B)
  • Appleton (B)
  • Banbury
  • Bicester
  • Barton
  • Broughton
  • Bucknell
  • Caldecott (B)
  • Chipping Norton
  • Chislehampton
  • Cholsey (B)
  • Christmas Common
  • Culham (B)
  • Didcot (B)
  • Marston
  • Nuneham Courtenay
  • Stanford in the Vale (B)
  • Stanton Harcourt
  • Wallingford (B)
  • Wantage (B)
  • Witney

Weblinks



Bücher zum Thema Oxfordshire

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oxfordshire.html">Oxfordshire </a>