Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Pamela Anderson


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Pamela Denise Anderson eigentlich Barbara Rose Kopetski (* 1. Juli 1967 in Ladysmith British Columbia Kanada ) ist Model und Schauspielerin .

Pamela Anderson

Sie arbeitete zuerst für die Werbebranche Vancouver City und war sechsmal als Covergirl Herrenmagazins Playboy zu bewundern. Später zog sie Los Angeles um wo sie vom Fernsehen entdeckt Als Schauspielerin ist Pamela Anderson vor allem die TV-Serie Baywatch bekannt geworden in der sie neben David Hasselhoff fünf Jahre lang die Sexbombe Casey ("C. J.") Parker spielte die überwiegend leicht und ihren Silikonbusen zur Schau stellend vor Strandkulisse agierte. Mit späteren TV-Produktionen und einigen war sie weniger erfolgreich. Für Schlagzeilen sorgte turbulente Ehe mit Tommy Lee dem Schlagzeuger Heavy-Metal-Band Mötley Crüe . 1999 machte sie erneut Schlagzeilen als sich ihre Silikonkissen entfernen ließ. Das Guinness-Buch der Rekorde verzeichnete sie im selben Jahr als im Internet am häufigsten erwähnte Frau. Sie ist zweier Kinder.

Weblinks



Bücher zum Thema Pamela Anderson

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pamela_Anderson.html">Pamela Anderson </a>