Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Panzerjäger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Panzerjägertruppe

Barettabzeichen der Panzerjäger bei der Deutschen Bundeswehr

Die Panzerjägertruppe ist ein Truppenteil von Armeen der der Panzerabwehr dient. Nach den Erfahrungen des Ersten Weltkrieges wurden bei der deutschen Reichswehr und später der Wehrmacht erstmals Panzerabwehrtruppen ausgebildet auch wenn dies den Versailler Vertrag verboten war. Anfangs behalf man sich Holzattrappen nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten arbeitete man jedoch mit Panzerabwehrkanonen (Pak36 Pak40 Pak43) und setzte spezielle Jagdpanzer (Panzerjäger I Hetzer) ein.

Die Panzerjägertruppe der Deutschen Bundeswehr wurde im Jahre 1955 aufgestellt. Sie setzte anfangs amerikanische Panzer Modells M47 ein. Aber bereits nach kurzer wurde ein eigenes Modell der Raketenjagdpanzer 1 entwickelt. wurde dieser durch den Raketenjagdpanzer 2 und den sowie in den 70er und 80er Jahren den Jagdpanzer Jaguar und den Waffenträger Wiesel abgelöst. 1992 erhielt die Panzerjägertruppe ein eigenes Barettabzeichen.

Auch die Nationale Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) unterhielt eine Panzerjägertruppe.

Dienstgrad

Der Panzerjäger bezeichnete bei der Panzerjägertruppe der Deutschen Bundeswehr einen Soldaten im niedrigsten Mannschaftsdienstgrad.

Andere Waffengattungen verwenden oft eigene Bezeichnungen Pionier Kanonier oder Flieger .

Siehe dazu Mannschaftsdienstgrade bei der Bundeswehr

Flugzeuge

Als Panzerjäger werden auch Flugzeuge bezeichnet die speziell zur Bekämpfung von Panzern eingesetzt wurden. Als Beispiel wären hier Kanonenvogel Junkers Ju-87 G2 (deutsch) die Hawker Typhoon (britisch) oder die IL-2 Sturmovik (sowjetisch) den Bereich 2. Weltkrieg zu nennen. Auch die A-10 Thunderbolt wird als modernes Panzerjäger-Flugzeug eingesetzt.

Weblinks



Bücher zum Thema Panzerjäger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Panzerj%E4ger.html">Panzerjäger </a>