Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Pentagon


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel behandelt den Sitz des US-Verteidigungsministerium. geometrische Figur Pentagon findet sich unter Fünfeck .

Das Pentagon Südwestansicht mit dem Potomac River Washington Monument im Hintergrund

Das Pentagon ist der Hauptsitz des amerikanischen Verteidigungsministeriums. Es ist eines der größten der Welt und eingebettet in 50 ha Park- und Rasenfläche.

Das Gebäude wurde nach einer Anfrage Brigadegenerals Brehon B. Sommervell entworfen die dieser einem Wochenende Mitte Juli 1941 tätigte. Das Verteidigunsministerium das seinerzeit 24.000 umfasste litt damals unter akuter Platznot und zudem auf 17 verschiedene Gebäude verteilt. Ein nur als Übergangslösung gedachter Neubau sollte diese lösen.

Der US-Kongress hatte aufgrund der zu erwartenden hohen zunächst Bedenken gab jedoch am 14. August 1941 angesichts der Kriegssituation in Europa grünes Licht für den Bau und die nötigen Mittel bereit. Für den drohenden eines Kriegseintritts der USA sollte das Verteidigungsministerium sein.

So entstanden schließlich der ständige Sitz Ministeriums und zugleich eines der bekanntesten Symbole der Welt.

Ursprünglich sollte das Gebäude an einem Standort entstehen. Das vorgesehene Bauland war unter Namen Arlington Farms bekannt und wurde durch 5 Straßen was die charakteristische Form des Gebäudes vorgab. Franklin Delano Roosevelt fürchtete jedoch der riesige Bürokomplex könnte Sicht vom Nationalfriedhof Arlington aus auf Washington D.C. beeinträchtigen und ließ einen anderen Bauplatz

Den endgültigen Standort fand man 1 2 km flussabwärts am Potomac River . Hier befanden sich zuvor der alte eine ehemalige Ziegelei ein Rennplatz sowie eine Siedlung genannt "Hell's Bottom".

An der fünfseitigen Form hielt man und entwarf die endgültige Version mit freiem Jede Seite des Fünfecks besteht ihrerseits aus fünf parallelen Gebäudereihen sogenannten Ringen ) so dass nur die Mitarbeiter ganz im Ring 1 oder innen im Ring die Chance auf einen 'Gartenblick' haben.

14.000 Arbeiter und 1.000 Architekten arbeiteten in 3 Schichten rund um die Uhr. Bau der am 11. September 1941 begonnen wurde und nach 16 Monaten 15. Januar 1943 fertiggestellt war kostete 83 Millionen Dollar gilt auch heute noch als eines der Bürohäuser der Welt. Um von einem Punkt einem beliebigen anderen zu gehen braucht man länger als 7 5 min obgleich es die Korridore auf eine von 28 km bringen. Das Gebäude selbst steht auf Fläche von 117.000 m² der Innenhof nimmt 20.000 m² ein. Das Pentagon ist etwa 23 m hoch.

Einige weitere Zahlen verdeutlichen die imposanten des Gebäude-Komplexes. Es verfügt über 343.447 m² Bürofläche und besitzt damit die dreifache des Empire State Building . Das Kapitol in Washington würde in jeden der keilförmigen Bereiche passen.

Ungefähr 23.000 Personen in militärischen und Positionen arbeiten im Pentagon. Rund 50 Kilometer Zubringer-Highways führen die Menschen zur Arbeit kommen spezielle vorrangige Bus-Fahrbahnen die sogenannten "Bus-Express-Lanes" eines der modernsten U-Bahn-Systeme der Nation. Die Parkplätze fassen 8.770 Autos. 13 Fahrstühle und Rolltreppen 131 Treppen 4.200 Uhren 7.754 Fenster Trinkwasser-Geräte 1 Speisesaal 2 Cafeterias 6 Snackbars eine Open-Air-Snackbar hat der Komplex zu bieten.

200.000 Telefongespräche werden täglich von den aus geführt. Die Poststelle des Pentagons verarbeitet 2 Mio Poststücke im Monat.

Einer der Terroranschläge am 11. September 2001 in den galt dem Pentagon das dadurch teilweise wurde.

Weblinks



Bücher zum Thema Pentagon

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pentagon.html">Pentagon </a>