Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Differentielle und Persönlichkeitspsychologie befasst sich mit den Unterschieden (Differenzen) einzelnen Personen im Hinblick auf psychische Dimensionen Eigenschaften. Wichtige Untersuchungsgegenstände sind dabei zum Beispiel Intelligenzdiagnostik (siehe Intelligenzquotient ) die Kreativität aber auch auch die Frage worauf diese Unterschiede zwischen den Individuen

In Abgrenzung zur Allgemeinen Psychologie die Merkmalen ausgeht die allen Menschen gemeinsam sind das spezielle Untersuchungsgebiet der Differenziellen Psychologie die der Ausprägung der Merkmale und die Untersuchung Unterschiede zwischen den einzelnen Personen.

Literatur

  • Manfred Amelang und Dieter Bartussek: Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung . 5. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer 2001.
  • Jens B. Asendorpf: Psychologie der Persönlichkeit . 3. Aufl. Berlin: Springer 2004 ISBN 3-540-00728-8

Siehe auch: Psychologie Intelligenz



Bücher zum Thema Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pers%F6nlichkeits-_und_Differentielle_Psychologie.html">Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie </a>