Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Personalwirtschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Personalwirtschaft (auch Personalwesen) bezeichnet den Bereich der Betriebswirtschaft der sich um den planmäßigen Umgang dem Produktionsfaktor Arbeit bemüht. Die Hauptfunktionen der Personalwirtschaft

  • Personalplanung
    • Laufbahnplanung
    • Besetzungsplanung
    • Personalbestandplanung
    • Personalbedarfsplanung
    • Personaleinsatzplanung
    • Personalveränderungsplanung


Ökonomische Ziele der Personalwirtschaft sind:

Soziale Ziel der Personalwirtschaft sind:

Die konkrete Ausgestaltung der einzelnen Bereiche individuellen Unternehmen wird auch Personalpolitik genannt. Im Rahmen Unternehmenspolitik wird somit das Verhalten und die zur Erreichung der betrieblichen ( Ziele ) bestimmt. Zum Teil werden derartige Bestimmungen einem Leitbild festgeschrieben oder mittels (Arbeitsanweisungen) vorgegeben.



Bücher zum Thema Personalwirtschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Personalwirtschaft.html">Personalwirtschaft </a>