Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Personengesellschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Personengesellschaften sind Zusammenschlüsse mehrerer Personen zur Erreichung gemeinsamen Zweckes. Die Personengesellschaften sind keine juristischen Personen sie haben nur eine eingeschränkte Rechtsfähigkeit .

Zu den verschiedenen Personengesellschaften des deutschen Rechts zählen

  1. die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)
  2. die Offene Handelsgesellschaft (OHG)
  3. die Kommanditgesellschaft (KG) und
  4. die Partnerschaftsgesellschaft (Freie Berufe).

Daneben existieren

Zu den Personengesellschaften des österreichischen Rechts zählen

  1. die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GesBR)
  2. die Offene Handelsgesellschaft (OHG)
  3. die Kommanditgesellschaft (KG)
  4. die Offene Erwerbsgesellschaft (OEG) und
  5. die Kommanditerwerbsgesellschaft (KEG) .

Daneben existiert

Der Gegenbegriff innerhalb der Gesellschaftsformen sind die sog. Kapitalgesellschaften .



Bücher zum Thema Personengesellschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Personengesellschaft.html">Personengesellschaft </a>